top of page

Meine Weihnachtsbotschaft für Deutschland

Dieser Beitrag aus dem Jahr 2020 wird auf Anfrage neu veröffentlicht.

William


Zu einem wahren Deutschen kann man nur in einem breit gefächerten, ergiebigen Kommunikationsaustausch sprechen, der durch das romantische Herz geht, das die Deutschen seit Anbeginn als unsichtbares Band zusammenhält. Dieser Lebensstrom wurde tief unter die Oberfläche getrieben im Gegenzug für eine [sichere] Arbeitsstelle und eine wohlwollende Geste von ein paar Nachbarn und noch seltener von Staatsdienern.


Den Menschen wird ein winzig kleiner und unbefriedigender Aufenthaltsort zugewiesen, in den sie sich brav einzufügen haben. Ständig werden sie noch fester in eine immer kleiner und enger werdende Kiste gepresst, die sich letztendlich in einen Sarg verwandelt, der im Boden eingelassen und dort vergessen wird, ohne Vermächtnis oder Gedenken.


Das ist das Ende, wie es sich die Bundesregierung herbeiwünscht. Das ist das Leben, das den Deutschen zugewiesen wird.


Doch der Lebensstrom kann nicht lange unter der Erde vergraben bleiben – er hat eine spirituelle Komponente, er hat eine motivierende Komponente, die zeitlos ist. Eine, die sich – wie alle Wahrheit – nach einem höheren Seinsgrund sehnt, die sich schließlich Bahn bricht ans Licht der Sonne und an die frische Luft in jedem einzelnen wahren Deutschen und in jeder einzelnen wahren deutschen Familie.


Je länger der Lebensstrom künstlich unterdrückt wurde, desto stärker entfaltet sich die verbliebene Kraft, wenn sie freigesetzt wird.


Diese Befreiung ist die einzige Mission, die ich im Leben habe. Sie ist das Einzige, was mir am Herzen liegt.


Nun teile ich sie mit euch allen.


Return to Blog Home Page




3.569 Ansichten
Recent Posts
Archiv
Blog abonnieren

Danke!

bottom of page