top of page

Souveränität und spirituelle Erneuerung



Die Deutschtumwallfahrt ist eine Erinnerung daran, was Souveränität bedeutet. Außerdem soll sie Euch das Bündnis ins Gedächtnis rufen, das Gott in seiner Liebe mit Euch über Euer Land und Eure Familie geschlossen hat.


In einem natürlichen selbstbestimmten Zustand sind die Deutschen, wie alle anderen Menschen auch, entspannt, glücklich und zufrieden – dazu bereit, das zugehörige Risiko einzugehen, welches die Souveränität erfordert und in vollem Bewusstsein, dass Freiheit einen Preis hat. Ihr nehmt dieses Risiko als einen Teil Eures Lebens, als Teil des Daseins selbst in Kauf. Das Leben sollte ein lebenslanger Kräftigungsprozess sein – sowohl in mentaler, körperlicher, spiritueller als auch in emotionaler Hinsicht –, der innere Stärke und Selbstvertrauen hervorbringt und zu Selbstachtung führt.


Gelingt Euch dies immer? Nein, natürlich nicht. Äußere Faktoren, auf die Ihr keinen Einfluss habt, verändern sich ständig, und die Wechselwirkung von Ereignissen lässt sich unmöglich voraussehen. Doch selbst Rückschläge sind ein wesentlicher Bestandteil des Lernprozesses, der Euch dabei hilft, innerlich stärker und widerstandsfähiger zu werden.


Nur wenn Ihr über Souveränität verfügt, könnt Ihr diese wachsende Stärke spüren. In dem Maße, in dem Ihr Handlungsfreiheit besitzt, könnt Ihr den Prozess, den wir Leben nennen, verstehen und genießen. Der Anspruch auf Souveränität über das eigene Leben geht mit einer aktiven, gesamtheitlichen und sehr gesunden Lebensweise einher, die einen unaufhörlichen Strom an Glücksgefühlen in uns freisetzt.


Was ist also das Gegenteil von Souveränität? Die Kontrolle über Euer Leben und über Eure Gesellschaft jemand anderem zu überlassen. Jemandem, der kaum je Euren Namen kennt und nichts über Euch weiß. Sie erzeugen und schüren endlose Angstschleifen, um immer größere Macht über Euch zu erlangen. Wie Leibeigene tauscht Ihr dabei Eure Souveränität gegen eine unbefristete Zustimmung zu ihrer königlichen Herrschaft über Euer Leben und Eure Familie ein. Im Gegenzug versprechen sie, Euch vor den Ängsten zu schützen, die sie erzeugt haben und manipulieren.


Doch wir alle wissen, dass diejenigen, die Ihr wählen dürft, nicht die eigentlichen Lenker sind. Auch sie werden wiederum vollständig von oben gesteuert. So bestimmt die amerikanisch-britische Vorherrschaft mit ihrem Oberbefehl über die NATO über die Vereinten Nationen; über die Gesundheit Eurer Familie bestimmt die WHO (die Weltgesundheitsorganisation), und über Euer Geld bestimmen der IWF (der Internationale Währungsfonds), die Weltbank und der Wall Street. Keiner von ihnen wird von Euch gewählt. Das würdet Ihr auch nicht. Es handelt sich um ein unermessliches System, dessen Hauptaugenmerk nicht darauf liegt, was das Beste für Euch und Eure Familien ist.


Die Demokratie ist dafür gedacht, Menschen auszuwählen, die in Eurem Namen handeln und die sich um Dinge kümmern, die Ihr nicht ausführen könnt oder lieber nicht selbst erledigen möchtet. Aber heute wird das, was Ihr wollt, gar nicht erst berücksichtigt.


Die Souveränität über Eure Familie und Euer Land wurde Euch ursprünglich von Gott zugestanden. Niemand kann Euch diese Eigenverantwortung entreißen, auch solltet Ihr sie nicht selbst aus der Hand geben. Was hält Euch also davon ab, ein selbstbestimmtes Leben in einem souveränen Land zu führen?


Es ist der Umstand, dass das ganze Land spirituell tot ist. Ihr erkennt es überall und Ihr wisst, dass es wahr ist: Nichts ist mehr von Bedeutung. Die Kirchen sind heute meist soziale halbstaatliche Einrichtungen, die eine verwirrende geistige Leere hinterlassen.


Nur wenn wir das große spirituelle Herz in der Mitte des Deutschtums wieder zum Schlagen bringen, könnt Ihr Eure Freiheit zurückgewinnen. Die Freiheit wird nur mit einer spirituellen Erneuerung Einzug halten, die das ganze Land erfasst.


Übernehmt jetzt die Verantwortung für Euer eigenes spirituelles Leben. Das Leben ist mehr, als sich nur auf ein weiches Ruhekissen zu betten. Bittet Gott, auf kraftvolle Weise in Euer Leben zu treten.


Die Prophezeiung über die 40 Tage war zutreffend und wird sich ereignen. Aber sie wäre widersinnig und eine vergebliche Aufopferung ohne die spirituelle Erneuerung im tiefsten Herzen, damit das ganze Land wahrhaftig für Freiheit und Souveränität gerüstet ist.


Die Deutschtumwallfahrt bietet Euch symbolisch die Möglichkeit, mit Euren Füßen abzustimmen. Bittet Gott darum, Euch Eure Souveränität für Euch selbst, Eure Familie, Eure Geschichte und Euer Land zurückzugeben.


Ich werde bald zurückkehren, um bei Euch zu sein. Wir werden die Vorreiter dieser großen spirituellen Erneuerung sein. Es gibt keine Freiheit ohne Liebe. Es gibt keine Liebe ohne Erneuerung.


2.585 Ansichten
Recent Posts
Archiv
Blog abonnieren

Danke!

bottom of page